Jürgen Grosche - Medienarbeit professionell gestalten

Nichts geht heute ohne Medien: Politiker duellieren sich vor dem Fernsehpublikum, Unternehmen geben Milliarden aus, um sich zu präsentieren. Medienarbeit funktioniert auch im umgrenzten Rahmen, innerhalb der Firma oder des Vereins. Auch diese Arbeit will heutzutage professionell gestaltet sein, damit die dauerberieselten Empfänger die Botschaft wahrnehmen.

In den Verlagen und Medienhäusern hat sich unterdessen in den zurückliegenden Jahren ein Wandel vollzogen - wie überall in der Wirtschaft. Kosten wurden gesenkt. Die Arbeit hat dabei meist zugenommen. Redaktionen suchen daher externe Unterstützung, um ihre vielfältigen Aufgaben effizient erledigen zu können.

Was Sie suchen

Sie sind daran interessiert, mehr über Medien, Wirkung und Funktion zu erfahren? Sie wollen wissen: Wie kommt man in die Medien? Sie suchen einen Profi, der Ihre Pressemitteilung schreibt, der Kampagnen für Sie gestaltet, der Ihre Kundenzeitschrift oder Ihren Internet-Auftritt betreut?

Sie suchen redaktionelle Unterstützung, einen Profi, der das Mediengeschäft kennt und versteht, der sich schnell in neue Strukturen und Aufgabenfelder einarbeiten kann? Sie brauchen einen erfahrenen Journalisten, der zuverlässig arbeitet? Nur für ein bestimmtes Projekt, nur für eine begrenzte Zeit?

Hier sind Sie richtig.

Was Sie hier finden

Journalismus funktioniert zunehmend anders als in früheren Jahren. Neben die kontinuierliche Berichterstattung treten vielfältige Anforderungen: Beilagen und Specials sind zu gestalten, die schlanke Redaktion während Ausfallzeiten am Laufen zu halten. Lernen Sie einen vielseitigen Profi mit Erfahrung kennen.

Pressearbeit sollte kein Glücksspiel sein. Wer die Wirk-Mechanismen versteht, wer weiß, wie Journalisten denken, wer seine Pressearbeit an den Gesetzmäßigkeiten des Journalismus orientiert, der wird sein Unternehmen, seine Organisation, sein Anliegen erfolgreich transportieren. Engagieren Sie einen Kenner der Medienszene, der weiß, was Journalisten brauchen.